Nächste Ziehung:

14. Dezember 2018

  • 51 Hours
  • 22 Minutes
  • 28 Seconds

85 Mio. Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen EuroMillions

11.12.2018 - Dienstag

  • 4
  • 7
  • 13
  • 23
  • 42
  • 1
  • 3
Quoten und Gewinne

DEINE ZUFALLS-TIPPS

Kreuze 5 Zahlen und 2 Sterne an

Jetzt Spielen

Jackpot geknackt: 153 Millionen Euro gehen nach Belgien

05.06.2017

Belgier knackt den EuroMillions-Jackpot

Die Spannung bei der EuroMillions Ziehung am Freitag war groß, schließlich lagen über 150 Millionen Euro im Pott. Seit dem 11. April konnte niemand in der ersten Gewinnklasse landen. In ganz Europa gaben unzählige Spieler ihre Tippscheine ab. Nicht nur diejenigen, die gewöhnlich an den Ziehungen teilnehmen, sondern auch Gelegenheitsspieler, die ihr Glück mit einem prall gefüllten Jackpot versuchen wollten.

Ein Gewinn im Herzen Europas

Das glückliche Händchen bewies letztendlich ein Tipper aus Belgien, dessen Identität noch unbekannt ist. Eins ist aber sicher, die 153.873.716,00 EUR aus dem Pott haben einen neuen Besitzer gefunden. Mit den Gewinnzahlen 8, 10, 24, 33, 42 und den beiden Sternzahlen 3 und 9 räumte der Glückspilz den Hauptgewinn im Alleingang ab.

Eine neue Landesbestmarke konnte jedoch nicht aufgestellt werden. Der bisher größte EuroMillions Gewinn in Belgien stammt vom 11.10.2016. Damals heimste ein albanischer Migrant, der als Straßenreiniger tätig war, unglaubliche 168 Millionen Euro ein.

Wenn wir uns die Rangliste der 10 Rekord-Gewinne aller Teilnehmerländer anschauen, stellen wir fest, dass Belgien darin insgesamt zweimal auftaucht. Der belgische Landesrekord befindet sich auf dem 4. Platz. Der Gewinn vom letzten Freitag taucht auf Rang 7 auf. Belgien gehört mit zwei Mega-Gewinnen zu den erfolgreichsten EuroMillions-Ländern, direkt hinter Großbritannien und Frankreich mit jeweils drei Gewinnen. Nur Portugal kann es dem Benelux-Land mit ebenfalls zwei der höchsten Gewinne aller Zeiten gleichmachen.

Mindestjackpot von 17 Millionen – garantiert!

Die EuroMillions sind die beliebteste Lotterie Europas. Seit ihrer Einführung im Jahr 2004 ist die Zahl der Teilnehmerländer bereits auf zehn Staaten gestiegen. Etwa 200 Millionen Menschen fiebern jede Woche bei den Ziehungen mit und hoffen darauf, einen der Mega-Jackpots zu knacken.

Auch wenn der nächste Hauptgewinn auf den ersten Blick nicht ganz so anziehend erscheinen mag, sollte man beachten, dass er trotzdem mehr zu bieten hat als so mancher Mindestjackpot der jeweiligen Landeslotterie. In Deutschland zum Beispiel beträgt der Mindestjackpot bei der Lotto 6aus49-Ziehung am Mittwoch „nur“ 1 Million und samstags warten zwei Millionen Euro auf Abholung. Die EuroMillions hingegen garantieren bei jeder Ziehung bereits einen Mindestjackpot von 17 Millionen Euro!

Einen Tippschein für die nächste Ziehung abzugeben, ist also keine so schlechte Idee. Ein Pluspunkt ist außerdem, dass sich bei einem niedrigeren Jackpot in der Regel weniger Lottospieler beteiligen, was die Konkurrenz um die Millionen um einiges schmälert.

Warte also nicht länger und gib schon jetzt deinen Tippschein ab! Sollte dir die nötige Inspiration fehlen, um deine Zahlen auszuwählen, denk daran, dass du auch einen Quicktipp abgeben kannst! Der Zufallsgenerator wählt damit automatisch die Zahlen für dich. Solltest du den Jackpot knacken, musst du diesen dann wahrscheinlich nicht mit anderen Spielern teilen. Wir sagen schon jetzt toi, toi, toi!