Nächste Ziehung:

14. Dezember 2018

  • 51 Hours
  • 23 Minutes
  • 59 Seconds

85 Mio. Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen EuroMillions

11.12.2018 - Dienstag

  • 4
  • 7
  • 13
  • 23
  • 42
  • 1
  • 3
Quoten und Gewinne

DEINE ZUFALLS-TIPPS

Kreuze 5 Zahlen und 2 Sterne an

Jetzt Spielen

Schon wieder! Glückspilz gewinnt zweimal 1 Mio. Euro!

16.07.2018

Schon wieder! Glückspilz gewinnt zweimal 1 Mio. Euro!

Entgegen nahezu jeder mathematischen Chance hat es ein Mann aus Südfrankreich tatsächlich geschafft, innerhalb von nur zwei Jahren zweimal eine Million Euro im Lotto zu gewinnen. Der erneute Gewinn in der Sonderziehung schien den Mann nicht sonderlich zu überraschen. Es ist tatsächlich nicht das erste Mal in der Geschichte des Lottos, dass ein Spieler zweimal gewinnt.

Mathematisch nahezu unmöglich

Einmal im Lotto den Jackpot knacken – das wünscht sich wohl ein jeder Spieler. Einem Franzosen aus Südfrankreich gelang dieses Kunststück. Er gewann vor knapp zwei Jahren bei der Lotterie EuroMillions und erhielt als Gewinnsumme eine Million Euro. Das Unglaubliche an der Geschichte kommt aber noch, denn der Glückspilz aus dem Südosten Frankreichs, der im Übrigen anonym bleiben will, schaffte es doch tatsächlich, ein zweites Mal, bei derselben Lotterie den Jackpot der Sonderverlosung zu knacken und erneut eine Million Euro einzustreichen.

Gespielt hatte er in der ausschließlich in Frankreich stattfindenden Verlosung „My Million“, einer Lotterie, die zum EuroMillions-Spiel dazugehört. Vom ersten Gewinn im November 2016 bis zum zweiten Gewinn im Mai 2018 vergingen also nicht einmal zwei Jahre. Wie unwahrscheinlich dieses Doppel-Ereignis ist, verdeutlicht ein Blick auf die mathematische Wahrscheinlichkeit.

Statistisch gesehen steht die Chance für den Gewinn der eine Million Euro bei 1 zu 19 Millionen. Sie ein zweites Mal zu gewinnen, ist fast unmöglich. Die statistische Wahrscheinlichkeit hierfür liegt bei wahnsinnigen 1 zu 16 Billionen! Selbst die Chance auf den großen Jackpot bei den EuroMillions ist mit 1 zu rund 140 Millionen deutlich wahrscheinlicher. Dennoch hat es der Glückspilz geschafft.  

Ein dritter Versuch ist es wert

Genug vom Lotto hat der Franzose deshalb aber noch lange nicht. Er berichtete dem Lottobetreiber, dass er auch in Zukunft weiterhin seine EuroMillions-Zahlen einreichen möchte. Die Wahrscheinlichkeit für einen dritten Lottogewinn sprengt aber nahezu sämtliche Vorstellungskraft. Laut einem Sprecher der Lotterie sei dem Mann allerdings alles zuzutrauen. Er sei bereits bei seinem zweiten Gewinn nicht sonderlich überrascht gewesen. „Ich vermute, er ist es gewohnt, zu gewinnen“, sagte der Sprecher.

Mit der französischen „My Million“-Verlosung scheint der Mann allem Anschein nach seine Lieblingslotterie gefunden zu haben. Jeder Teilnehmer erhält auf seinem Lottoschein einen automatisch generierten Code. Dieser nimmt an der Verlosung von Extra-Gewinnen teil. Hauptpreis der zusätzlichen Verlosung ist eine Million Euro, eben der Preis, den der Mann nun bereits zweimal gewinnen konnte.

Nicht der erste doppelte Glückspilz

Man mag es kaum glauben, doch der Mann aus Südfrankreich ist nicht der erste Glückspilz in der Geschichte des Lottos, der tatsächlich zweimal im Lotto gewinnt. In Australien schaffte ein junger Mann ein ähnliches Kunststück. Zwar konnte er bei den Gewinnen nicht jeweils eine Million Euro, aber immerhin eine hohe sechsstellige Summe einstreichen. Allerdings benötigte der Australier im Gegensatz zu dem Franzosen nur eine knappe Woche für seinen doppelten Gewinn und nicht knappe zwei Jahre. Den meisten Menschen würde wahrscheinlich auch ein einmaliger Lottogewinn genügen.