Nächste Ziehung:

14. Dezember 2018

  • 51 Hours
  • 24 Minutes
  • 10 Seconds

85 Mio. Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen EuroMillions

11.12.2018 - Dienstag

  • 4
  • 7
  • 13
  • 23
  • 42
  • 1
  • 3
Quoten und Gewinne

DEINE ZUFALLS-TIPPS

Kreuze 5 Zahlen und 2 Sterne an

Jetzt Spielen

Dumm gelaufen: Lottogewinner wäscht millionenschweren Tippschein mit

09.08.2018

Dumm gelaufen: Lottogewinner wäscht millionenschweren Tippschein mit

Ein Millionengewinn im Lotto kommt nun wirklich nicht alle Tage auf einen zu. Sollte man wirklich das Glück haben und den Jackpot knacken, dürfte die sichere Verwahrung des Tippscheins oberste Priorität genießen. Ein Mann aus Shanghai sah diese Aufgabe nicht so eng und wurde dafür bitter bestraft. Sein Millionengewinn im Lotto ist nun ungültig.

Unglück im Glück

Wie würden Sie reagieren, wenn Sie stolze 1,1 Millionen Euro im Lotto gewinnen würden? Nach dem ersten positiven Schock finge man wahrscheinlich an, sich auszumalen, welche Reisen als erstes in Angriff genommen werden sollen. Oder soll es doch lieber zuerst ein neuer Sportwagen sein? Neben allen Träumereien würde wohl jeder seinen erfolgreichen Tippschein mit höchster Sicherheitsstufe verwahren. Schließlich ist dieser über eine Million Euro wert. Doch manch einer scheint es mit der sicheren Verwahrung eher auf die leichte Schulter zu nehmen – mit erheblichen Konsequenzen, wie die folgende Geschichte zeigt.

Die Hauptperson des kaum zu glaubenden Vorfalls ist ein Mann aus Shanghai, der von der Muse geküsst worden war und umgerechnet 1,1 Millionen Euro im Lotto bei der Ziehung der Zahlen gewann. Zehn Jahre lang hatte der Mann regelmäßig die gleichen Zahlen im Lotto gespielt – ohne Erfolg. Doch dann trat der unwahrscheinliche Fall ein und der Mann knackte den Jackpot der Lotterie. Das Geld jedoch konnte er niemals nutzen. Der Grund dafür klingt so, als käme er aus einer schlechten Komödie, doch er ist tatsächlich wahr.

Der Mann schien bereits so sehr in die mögliche Erfüllung von langersehnten Träumen vertieft zu sein, dass er vergaß, den Tippschein aus seiner Hosentasche zu nehmen. Als er seinen das gute Stück nicht mehr finden konnte, geriet der Mann in Panik und durchsuchte die ganze Wohnung, bis ihm einfiel, wo der Tippschein war. Leider hatte der Mann die Hose am Morgen völlig unbedacht in die Waschmaschine getan und diese angestellt – inklusive des millionenschweren Scheins in der Wäschetrommel.

Der Waschgang ließ sich nicht mehr rückgängig machen und so trägt der Mann die eigene Schuld an seiner Misere. Denn der Spielschein konnte nach dem Waschgang nicht mehr als Gewinnschein identifiziert werden. Es konnte schlicht nichts mehr von ihm abgelesen werden und er wurde als ungültig erklärt. Es war wohl die teuerste Wäsche der Menschheitsgeschichte.

Ein Grund mehr für das Online-Tippen

So unwirklich diese Geschichte auch erscheinen mag, derartige Dinge geschehen immer wieder. Tippscheine gehen verloren oder kaputt, Gewinnsummen werden zu spät oder gar nicht abgeholt. Eine grundsätzliche Gefahr bleibt beim klassischen Tippschein immer bestehen. Spielt man aber eine Lotterie wie die EuroMillions einfach im Internet, ist der Tippschein digital beim Online-Lotto-Anbieter hinterlegt und im Gewinnfall wird man benachrichtigt.

Hinzu kommt, dass man sich den Aufwand und die Zeit spart, zu einer klassischen Lottoannahmestelle zu gehen, um dort den Tippschein auszufüllen. Auch die Spielkosten sind im Internet oft günstiger. Sie sollten sich also durchaus heranwagen und das nächste Mal online tippen. Die Vorteile werden Sie überzeugen.