Sprachen
English Austria Czech Deutch Swiss Poland Portuguese Sweden Slovak
T
?

EuroMillions News

Bis wann kann ich meinen Eurolotto-Tipp abgeben?

Annahmeschluss der EuroMillions und die Zeit danach

Freitagabend, endlich geht’s ins Wochenende. Noch schnell einen Tipp bei den EuroMillionen abgeben und auf den großen Jackpot hoffen. Doch was ist, wenn die Straßen voll sind und du im Feierabendverkehr festhängst? Die Autos schleichen im Schneckentempo über die Straßen und jede Ampel schaltet gerade vor deiner Nase auf Rot. Den Annahmeschluss für die Euromillionen wirst du wohl verpassen, obwohl der Jackpot gerade mit achtstelligen Summen lockt.​

 

Natürlich ist das Ganze rein hypothetisch, doch du wirst nicht glauben, wie oft dieses Szenario Lottospielern schon widerfahren ist. Immer wieder liest man Berichte über „Beinahe-Millionäre“, die einen doch ziemlich nachdenklich stimmen lassen. Von den unzähligen kleineren Gewinnen ist da noch gar nicht die Rede.

 

Wann ist Abgabeschluss für die EuroMillions?

Die Ziehungen der EuroMillionen finden am Dienstag und am Freitag statt. In Österreich kannst du deine Tipps noch bis 18:30 Uhr am jeweiligen Ziehungstag abgeben. Danach heißt es, noch einige Stunden Daumen drücken, bis die Lottozahlen gezogen werden.

 

Gegen 21 Uhr geht es dann dienstags wie freitags los. Die Lostrommel der EuroMillionen dreht sich in der französischen Hauptstadt Paris und gibt die fünf plus zwei Zahlen aus, die jedes Jahr Dutzende Menschen zu Neumillionären machen. Spätestens um 21:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit stehen dann die Lottozahlen fest und egal ob in Österreich, Deutschland, Frankreich oder England, Spieler in ganz Europa jubeln oder fluchen.

 

Annahmeschluss um Sekunden verpasst - Jackpot dahin

Selbst wenn man den Annahmeschluss ganz genau kennt, läuft man immer Gefahr, diesen zu versäumen. Die Systeme kennen keine Gnade und auch wenn du deine Tipps nur wenige Sekunden zu spät einreichst, werden Lottoscheine nicht mehr akzeptiert.

 

Das hat ein unglücklicher Lottospieler in seiner vollen Härte zu spüren bekommen. Der Kanadier Joe Ifergan verpasste den Millionen-Gewinn um exakt sieben Sekunden. Er gab zwar seinen Lottoschein noch pünktlich ab, doch das Annahmegerät arbeitete einfach zu langsam. Aufgrund einer Fehlfunktion verstrich zu viel Zeit, bevor die Maschine seine Tipps erfasst hatte.

 

Statt für den Abend der Ziehung wurde das Ticket nun für die das nächste Lottospiel eine Woche später gebucht. Es kam, wie es kommen musste. Seine Lottozahlen wurden am selben Abend allesamt gezogen, doch der Gewinn von 27 Millionen US-Dollar wurde ihm verwehrt. Über Jahre versuchte er die Millionen per Gerichtsbeschluss zu erkämpfen.

 

Doch kürzlich verlor er in letzter Instanz und das oberste kanadische Gericht verwehrte ihm eine Anhörung. Nun geht der Mann völlig leer aus und bleibt auch noch auf Anwalts- und Gerichtskosten von über 100.000 US-Dollar sitzen.

 

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“

Von dieser alten Weisheit kann auch Margit Arrobio ein (trauriges) Lied singen. Sicher hätte die Kalifornierin nie gedacht, dass ihr Traum vom Millionärsdasein zerplatzen würde, und das nur, weil sie eine Stunde zu spät war.

 

Am 15. Mai 2013 kaufte sich die Amerikanerin nach Feierabend bei einer örtlichen Tankstelle noch ein paar Lottotickets, um eine Chance auf 360 Millionen US-Dollar zu haben, die an jenem Mittwoch bei der Powerball Lotterie verlost wurden.

 

Den Morgen darauf schaute sich die Amerikanerin dann eine Wiederholung der Verkündung der Lottozahlen an und konnte ihr Glück kaum fassen. Sie hatte tatsächlich alle Zahlen richtig erraten, doch seltsamerweise hieß es in der Sendung, dass bei dieser Ziehung kein Hauptgewinner ermittelt werden konnte.

 

Leider wusste Margit Arrobio nicht, wann der Annahmeschluss war. Tatsächlich war sie eine ganze Stunde zu spät dran und hatte sich folglich Lottotickets für die darauffolgende Woche gekauft.

 

Mit dem Last-Minute-Tipp zu den Lotto-Millionen

Was ist also zu tun? Das lässt sich recht einfach beantworten. Wenn du kurz vor Annahmeschluss noch dabei sein willst, dann lieber online und mit den Last-Minute-Tipps im Lottoland. So kannst du auch nach Annahmeschluss bis wenige Momente vor der EuroMillionen Ziehung deine Tippscheine einreichen.

 

Wenn also am Freitag offiziell keine Lottoscheine mehr angenommen werden, ist für dich noch nichts verloren. Die Millionen im Jackpot sind dann immer noch greifbar nahe, egal ob du in Österreich, Deutschland oder woanders bist. Um auf Nummer sicherzugehen, kannst du natürlich deinen EuroMillionen Tipp schon jetzt abgeben. Die nächste Ziehung steht vor der Tür. Wir wünschen viel Glück!

 

 

Zuletzt bearbeitet am 10. Oktober 2019

 

3News

Nächste Ziehung

19. November 2019

61std 59min 08sek

123 Mio. Euro