Nächste EuroMillions Superziehung - verpassen gilt nicht!

author photo
Maya  - 3 min Lesezeit

Die nächste Superziehung der EuroMillions steht an! Am 24. September 2021 wird der Superpot ausgespielt und der Jackpot ist mit garantierten 130 Millionen Euro gefüllt. Jetzt darf also wieder voller Vorfreude der Tippschein ausgefüllt werden. Mit im Gepäck befinden sich wie immer bei unseren Super-Sonder-Ziehungen ein dreistelliger Millionenbetrag und die Aussicht auf einen neuen Landesrekord.

Beim Superpot ist der Name mehr als Programm. In anderen Ländern ist dann von der Superziehung die Rede, auch Sonderziehung, Super-Jackpot oder auf Englisch Superdraw werden gerne genannt. Doch überall ist ein und dasselbe gemeint - eine garantierte Summe von 130 Millionen Euro im Jackpot und ein zu erbeutendes Maximum von derzeit 220 Millionen Euro.

Superpot der EuroMillions am 24. September

Jetzt ist es also wieder so weit, das Superpot-Fieber bricht erneut aus. Bei der EuroMillions-Ziehung am 24. September 2021 blickt ganz Europa nach Paris. Wenn am Abend die neuesten Gewinnzahlen ermittelt werden, geht es um nichts weniger als die Chance auf ein Leben als Multimillionär. Superpots werden bei den EuroMillions in unregelmäßigen Abständen ausgerufen, zuletzt liefen die Online-Portale und Annahmestellen Anfang Juni 2021 heiß. Damals konnte der Mega-Jackpot gleich im ersten Anlauf geknackt werden. Am 04. Juni ertippte sich ein Brite als Sologewinner stolze 130 Millionen Euro.

Unser Geheimtipp zur Superpot-Geschichte

Der allererste Superpot wurde am 09. Februar 2007 ausgespielt und ein Belgier gewann sofort die damalige Jackpot Summe von 100 Millionen Euro. Im selben Jahr gab es im Herbst eine weitere Sonderziehung, bei welcher bereits 130 Millionen Euro im Pott lagen. Niemand konnte alle Zahlen richtig erraten, aber zumindest freuten sich gleich 14 Spieler des zweiten Gewinnranges über jeweils 9,8 Millionen Euro. Die genauen Ziehungszeiten werden immer erst kurz zuvor bekannt gegeben, so steigt die Spannung. Je älter die Geschichte des Superpots ist, desto mehr kristallisieren sich zwei bis drei Superziehungen pro Jahr heraus. Im letzten Jahr, 2020 gab es sogar vier Superpots und bisher in 2021 zwei und die Dritte ist bereits angekündigt. In den Jahren 2017 und 2018 gab es nur zwei und 2016 sogar nur eine Sonderziehung. 


Bei den Gewinnchancen bleibt alles beim Alten. Mit sieben korrekten Lottozahlen landet man im siebten Lotto-Himmel und gewinnt zumindest anteilig die garantierten 130 Millionen Euro. Die nächste Superziehung feiern wir mit einem Schnapszahl-Jubiläum. Zum insgesamt 33. Mal findet das Großereignis statt. Man darf gespannt sein, in welchem Teil des Kontinents diesmal gejubelt werden kann. Ganz unvoreingenommen wünschen wir uns aber, wie soll es anders sein, einen Volltreffer bei uns im Lande! Hier findest du eine Übersicht über die drei aufregendsten EuroMillions Superpot Jahre von 2021 bis 2019 ist alles mit dabei. Bleibt noch die Frage, ob wir den neuen Mega-Superpott heim holen, dann steht bald Deutschland ganz oben auf unserer Liste.

Datum

Superpot Gewinn & EuroMillions Geschichten

Land

2021, 24. September

Millionen Euro - Wirst du der nächste Glückspilz sein? 

 

2021, 04, Juni

130 Mio. Euro - Ein Spieler aus dem Vereinigten Königreich landete den Volltreffer. Glückwunsch zu umgerechnet circa 111 Millionen britischen Pfund!

Großbritannien

2021, 05. Februar

210 Mio. Euro - Der Superpot wurde erst am 26. Februar geknackt. Ein Schweizer sorgte so gleichfalls für einen neuen Europa-Rekord!

Schweiz

2020, 20. November

200 Mio. Euro - Ein Tipper aus Frankreich konnte am 11. Dezember das damalige Maximum von 200 Millionen Euro erbeuten.

Frankreich

2020, 25. September

130 Mio. Euro - Ein Glückspilz aus dem spanischen Valladolid strich den Superpot als Einziger ein.

Spanien

2020, 03. Juli 

144 Mio. Euro - Am 7. Juli knackte erneut ein Spanier den Superpot, das dritte Mal in Folge.

Spanien

2020, 07. Februar 

130 Mio. Euro - Ein spanischer Tipper aus Madrid strich den ganzen EuroMillions Pott für sich ein.

Spanien

2019, 11. Juni 

139 Mio. Euro - Ein Brite sicherte sich nach einem „Rollover“ die Millionen im Alleingang.

Großbritannien

2019, 19. Februar

175 Mio. Euro - An diesem Abend erspielte sich eine irische Tippgemeinschaft aus dem Raum die Euro-Millionen - neuer irischer Landesrekord!

Irland

Garantiert 130 Mio. Euro im Jackpot

Der Superpot sorgt regelmäßig für Überraschungen. Die kommende Superziehung ist jetzt das neue riesen Spektakel: 130 Millionen Euro liegen wie gewohnt im Topf und wenn niemand beim ersten Mal zuschlägt, steigen die Millionen in die Höhe. Erst am 26. Februar 2021 holte sich ein Schweizer als einziger Tipper die damals auf 210 Millionen Euro angestiegene Gewinnsumme und stellte so einen neuen Europa-Rekord auf. Es bleibt also spannend und das Wichtigste ist: Alle eingereichten Tipps nehmen ganz automatisch an der Superziehung teil, es entstehen keine zusätzlichen Kosten oder Aufwände. Wer ohnehin schon ein EuroMillions-Abo besitzt, braucht sich ebenfalls keinerlei Gedanken mehr machen.

Einen Volltreffer beim Superpot für Deutschland gab es bislang noch nicht und auch erst ein einziges Mal durften unsere Nachbarn in Österreich jubeln. Dort hatte ein Jackpot-Jäger den Superpot 2009 an Land gezogen. Genauer gesagt am 6. März 2009, er teilte sich damals die 100 Millionen Euro mit einem Gleichgesinnten aus Frankreich. Es wird Zeit, dass Deutschland aufholt. Wir finden, der nächste Superpot geht in unser schönes Heimatland.

Was gibt es noch zu beachten?

Egal ob im Sommerurlaub oder bequem vom Sofa aus, mit deinen eigenen Glückszahlen kannst du online von überall schon jetzt dabei sein. Dann heißt es nur noch Daumen drücken, der Superpot kommt eben nicht alle Tage. Wir sind auf jeden Fall mit von der Partie und wünschen viel Erfolg, wenn am 24. September 2021 bei der nächsten Superziehung der EuroMillions die Ziehungsgeräte wieder heiß laufen!

Zuletzt bearbeitet am 09. September 2021

shopping cart Jetzt spielen

de

en

cz

pl

pt

sk

se

at

X